Skip to main content

Glutenfreie Snickers-Torte von Ema

Glutenfreie Snickers-Torte von Ema. Ema aus Slowenien hat uns eine glutenfreies Snickers-Torten Rezept zugeschickt. Nachmachen lohnt sich! Ein himmlisches Rezept für alle, die diese süßen und nussigen Schokoladenriegel mögen. Die Mischung aus verschiedenen Cremes und Toppings verleihen der glutenfreien Torte ihre besondere Note.

Dieses aromatische Rezept ist etwas aufwändiger. Die ursprünglichen Zutaten kommen aus Slowenien. Wir haben bestimmte Zutaten für euch übersetzt. Ihr solltet ausreichend Zeit einplanen, auch für die Kühlung. Die Grundlage ist unser Mantler Biskuit- und Kuchen-Mix glutenfrei.

Glutenfreie Snickers-Torte von Ema für Schokoriegelfans

Bei dieser leckeren und glutenfreien Torte von Ema aus Slowenien werden Kindheitserinnerungen wach. Süßer Karamell trifft auf Erdnüsse und Schokolade. Umhüllt von einer fluffigen Creme ergibt es eine ganz besondere Torte, die man nicht jeden Tag auf der Kaffeetafel hat. Die Basis bildet unser Mantler Biskuit- und Kuchen-Mix glutenfrei.

Glutenfreie Snickers Torte Ø24

Zutaten:

Biskuit

  • 3 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL Kakao
  • 1 EL Vanillezucker
  • ½ Backpulver
  • 2 EL Öl
  • 4 EL Mantler Biskuit- und Kuchen-Mix glutenfrei

Caramel dressing

  • Karamellbonbons
  • 2 dcl Schlagsahne (Slo: Smetana)
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1 Handvoll gehackte ungesalzene Erdnüsse

Caramel-cream

  • Karamellbonbons
  • 6 dcl Schlagsahne (Slo: Smetana)
  • 5 Gelatineblätter
  • 75 g türkischen Honig
  • 1 Handvoll gehackte ungesalzene Erdnüsse
  • Karamellbonbons (10 Stück)

Chocolate-cream

  • 4 dcl Schlagsahne (Slo: Smetana)
  • 200 g Schokolade
  • 2 Gelatineblätter

Icing

  • 3 dcl Schlagsahne (Slo: Smetana)
  • 100 g Schokolade
  • 10 Karamellbonbons
  • 2 dcl Schlagsahne (Slo: Smetana)
  • 1 Handvoll Erdnüsse

Zubereitungszeit: Etwa 120 Minuten (mit Kühlzeit)
Backzeit: 15 Minuten bei 180 Grad

Zubereitung

1. Biskuit

Eiweiß und Eigelb trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. In einer separaten Schüssel alle anderen Zutaten, bis auf das Mantler Mehl, vermengen. Die Mischung mit dem Eiweiß vermengen und vorsichtig das Mehl hinzugeben.

Anschließend für 15 Minuten bei 180°C backen. 

2. Caramel dressing

Bonbons mit der Schlagsahne in einem Kochtopf schmelzen lassen, währenddessen die Erdnussbutter in der Mikrowelle schmelzen.

Die Erdnussbutter mit einem Löffel auf dem Biskuit verteilen, danach das Karamell darauf verteilen und anschließend die Torte mit den gehackten Erdnüssen bestreuen.

3. Caramel-cream

Den türkischen Honig, die Schlagsahne und die Bonbons in einem Topf schmelzen lassen und dann die gehackten Mandeln hinzufügen. Gelatineblätter im Wasser einweichen und anschließend in die geschmolzene Karamellmasse geben. 

Die 4 dcl Schlagsahne steif schlagen und zu der leicht abgekühlten Masse geben.

Die Karamell-Masse wieder auf dem Biskuit verteilen und die Torte für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank  stellen. 

4. Chocolate-cream

1 dcl Schlagsahne mit der Schokolade (alles) in einem Topf schmelzen, die Gelatineblätter einweichen und in den Topf geben.

3 dcl Schlagsahne steif schlagen und zur abgekühlten Schokolade geben, anschließend die Schokoladencreme über die Karamellcreme gießen.

5. Icing

3 dcl Schlagsahne zusammen mit der Schokolade in einem Topf schmelzen lassen. Die Schoko-Sahne Mischung abkühlen lassen und anschließend über den Biskuit gießen (aber auch darauf achten, dass die Sahne fest ist).

Dann den Kuchen in den Kühlschrank stellen.

10 Karamellbonbons mit 2 dcl Schlagsahne in einem Topf schmelzen lassen und anschließend das Karamell über die feste Schokoladenglasur streuen.

Zum Schluss die Torte mit den Erdnüssen bestreuen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim backen dieser besonderen Torte und freuen uns, wenn ihr eure Ergebnisse auf Facebook oder Instagram mit uns teilt.

Ihr seid auf den Geschmack gekommen? Dann ladet euch hier kostenlos unser glutenfreies Backbuch als PDF herunter.

© Ema

Print Recipe
Noch keine Bewertung

Glutenfreie Snickers-Torte von Ema

Glutenfreie Snickers-Torte von Ema. Ema aus Slowenien hat uns eine glutenfreies Snickers-Torten Rezept zugeschickt. Nachmachen lohnt sich! Ein himmlisches Rezept für alle, die diese süßen und nussigen Schokoladenriegel mögen. Die Mischung aus verschiedenen Cremes und Toppings verleihen der glutenfreien Torte ihre besondere Note.
Dieses aromatische Rezept ist etwas aufwändiger. Die ursprünglichen Zutaten kommen aus Slowenien. Wir haben bestimmte Zutaten für euch übersetzt. Ihr solltet ausreichend Zeit einplanen, auch für die Kühlung. Die Grundlage ist unser Mantler Biskuit- und Kuchen-Mix glutenfrei.
Cook Time15 minutes
Kühlzeit1 hour
Schwierigkeit: Einfach
Rezeptart: Einfach, Für Anfänger, Klassiker

Equipment

  • 1 große Rührschüssel
  • Backform, rund, 24 cm
  • Kuchengitter

Ingredients

Biskuit

  • 3 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL Kakao
  • 1 EL Vanillezucker
  • ½ EL Backpulver
  • 2 EL Öl
  • 4 EL Mantler Biskuit- und Kuchen-Mix glutenfrei

Caramel Dressing

  • Karamellbonbons
  • 2 dcl Schlagsahne (Slo: Smetana)
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1 Handvoll gehackte ungesalzene Erdnüsse

Caramel-Cream

  • Karamellbonbons
  • 6 dcl Schlagsahne (Slo: Smetana)
  • 5 Gelatineblätter
  • 75 g türkischen Honig
  • 1 Handvoll gehackte ungesalzene Erdnüsse
  • 1 Karamellbonbons (10 Stück)

Chocolate-Cream

  • 4 dcl Schlagsahne (Slo: Smetana)
  • 200 g Schokolade
  • 2 Gelatineblätter

Icing

  • 3 dcl Schlagsahne (Slo: Smetana)
  • 100 g Schokolade
  • 10 Karamellbonbons
  • 2 dcl Schlagsahne (Slo: Smetana)
  • 1 Handvoll Erdnüsse

Instructions

  • Biskuit
    Eiweiß und Eigelb trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. In einer separaten Schüssel alle anderen Zutaten, bis auf das Mantler Mehl, vermengen. Die Mischung mit dem Eiweiß vermengen und vorsichtig das Mehl hinzugeben.
    Anschließend für 15 Minuten bei 180°C backen. 
  • Caramel Dressing
    Bonbons mit der Schlagsahne in einem Kochtopf schmelzen lassen, währenddessen die Erdnussbutter in der Mikrowelle schmelzen.
    Die Erdnussbutter mit einem Löffel auf dem Biskuit verteilen, danach das Karamell darauf verteilen und anschließend die Torte mit den gehackten Erdnüssen bestreuen.
  • Caramel-Cream
    Den türkischen Honig, die Schlagsahne und die Bonbons in einem Topf schmelzen lassen und dann die gehackten Mandeln hinzufügen. Gelatineblätter im Wasser einweichen und anschließend in die geschmolzene Karamellmasse geben. 
    Die 4 dcl Schlagsahne steif schlagen und zu der leicht abgekühlten Masse geben.
    Die Karamell-Masse wieder auf dem Biskuit verteilen und die Torte für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank  stellen.
  • Chocolate-Cream
    1 dcl Schlagsahne mit der Schokolade (alles) in einem Topf schmelzen, die Gelatineblätter einweichen und in den Topf geben.
    3 dcl Schlagsahne steif schlagen und zur abgekühlten Schokolade geben, anschließend die Schokoladencreme über die Karamellcreme gießen.
  • Icing
    3 dcl Schlagsahne zusammen mit der Schokolade in einem Topf schmelzen lassen. Die Schoko-Sahne Mischung abkühlen lassen und anschließend über den Biskuit gießen (aber auch darauf achten, dass die Sahne fest ist).
  • Dann den Kuchen in den Kühlschrank stellen.
  • Nach dem Erkalten die Torte durchschneiden, mit Marillenmarmelade füllen und mit Schokoladeglasur glasieren.
  • 10 Karamellbonbons mit 2 dcl Schlagsahne in einem Topf schmelzen lassen und anschließend das Karamell über die feste Schokoladenglasur streuen.
  • Zum Schluss die Torte mit den Erdnüssen bestreuen.