Skip to main content

Glutenfreies Grundrezept Mürbes Gebäck

Ein schnelles glutenfreies Grundrezept, mit denen ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt. Ganz gleich, ob ihr die Kekse nach dem Backen pur genießen wollt, oder ob ihr sie mit Schokolade, Nüssen und Streuseln verziert – Es wird immer ein Genuss sein.

Feines glutenfreies Grundrezept für Mürbes Gebäck

Der Mantler Keks-Mix glutenfrei ist die Basis für köstliche Mürbteigkekse zu jeder Saison.

Zutaten:

  • 600 g Mantler Keksmix glutenfrei
  • 3 Eiweiß von 3 Eiern
  • 120 g Butter (kalt aus dem Kühlschrank)
  • Nach Belieben: Schokolade, Ganache, Kuvertüre, Marmelade, Zuckerguss, Streusel, Nüsse zum verzieren

Zubereitungszeit:
Herstellung des Teiges vor dem Backen: Etwa 5 Minuten
Der Teig kann sofort weiter verarbeitet werden.
Backzeit: Etwa 12 Minuten im vorgeheizten Rohr

Vorbereitung:

Einen kleinen Teil der Arbeitsfläche (etwa 40 x 40 cm) mit glutenfreien Mehl bestäuben. Auf dieser Fläche wird der Teig ausgerollt und ausgestochen.

Zubereitung:

Mantler Keks-Mix glutenfrei in eine große Rührschüssel geben.

Das Eiweiß mit einem großen Löffel unterrühren.

Nun die kalte Butter in Würfel schneiden und unter die Teigmasse heben.

Alle Zutaten zu einem homogenen Mürbteig kneten.

Der Teig kann sofort weiterverarbeitet werden.

Den Teig auf eine Stärke von ca. 3 mm ausrollen und beliebige Formen ausstechen.

Tipp: Wenn ihr keine Ausstechformen habt, könnt ihr den Teig auch mit einem kleinen runden Glas ausstechen oder mit einem Messer in Rauten schneiden. 

Die Kekse werden jetzt auf einem mit Backpapier ausgelegten oder gefetteten Backblech bei schwacher Hitze gebacken.

Backzeit: Etwa 12 Minuten im vorgeheizten Rohr
Backtemperatur: 160 °C Ober-/ Unterhitze

Wenn die Kekse goldbraun gebacken sind, sind sie fertig.

Nach dem Backen die Kekse sofort vom Blech nehmen, damit das Gebäck von unten nicht zu dunkel wird. (Vorsicht: Heiß! Am besten einen Backhandschuh zur Hilfe nehmen).

Die Kekse auskühlen lassen und nach Belieben mit Schokolade, Ganache, Kuvertüre, Marmelade, Zuckerguss, Streusel oder Nüssen verzieren.

Wir wünschen viel Spaß beim Dekorieren und naschen der Kekse.

Zeigt uns eure Kekse gerne bei Facebook oder Instagram.

Rezept drucken
Noch keine Bewertung

Glutenfreies Grundrezept Mürbes Gebäck

Ein schnelles glutenfreies Grundrezept, mit denen ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt. Ganz gleich, ob ihr die Kekse nach dem Backen pur genießen wollt, oder ob ihr sie mit Schokolade, Nüssen und Streuseln verziert – Es wird immer ein Genuss sein. Der Mantler Keks-Mix glutenfrei ist die Basis für köstliche Mürbteigkekse zu jeder Saison.
Zubereitungszeit5 Minuten
Backzeit12 Minuten
Schwierigkeit: Einfach
Rezeptart: Gebäck

Kochutensilien

  • Aussteckförmchen nach Wahl / Alternativ ein Messer, um den Teig in Rauten zu schneiden
  • Handmixer mit Knethaken, Nudelholz / Rolle zum ausrollen des Teiges

Zutaten

  • 600 g Mantler Keks-Mix glutenfrei
  • 3 Eiweiß von 3 Eiern
  • 120 g Butter (kalt aus dem Kühlschrank)
  • Nach Belieben: Schokolade, Ganache, Kuvertüre, Marmelade, Zuckerguss, Streusel, Nüsse zum verzieren

Anleitungen

Vorbereitung:

  • Einen kleinen Teil der Arbeitsfläche (etwa 40 x 40 cm) mit glutenfreien Mehl bestäuben. Auf dieser Fläche wird der Teig ausgerollt und ausgestochen.

Zubereitung:

  • Mantler Keks-Mix glutenfrei in eine große Rührschüssel geben.
  • Das Eiweiß mit einem großen Löffel unterrühren.
  • Nun die kalte Butter in Würfel schneiden und unter die Teigmasse heben.
  • Alle Zutaten zu einem homogenen Mürbteig kneten.
  • Der Teig kann sofort weiterverarbeitet werden.
  • Den Teig auf eine Stärke von ca. 3 mm ausrollen und beliebige Formen ausstechen.
  • Tipp: Wenn ihr keine Ausstechformen habt, könnt ihr den Teig auch mit einem kleinen runden Glas ausstechen oder mit einem Messer in Rauten schneiden. 
  • Die Kekse werden jetzt auf einem mit Backpapierausgelegtem oder gefettetem Backblech bei schwacher Hitze gebacken.
  • Backzeit: Etwa12 Minuten im vorgeheizten Rohr
    Backtemperatur: 160 °C Ober-/ Unterhitze
  • Wenn die Kekse goldbraun gebacken sind, sind sie fertig.
  • Nach dem Backen die Kekse sofort vom Blech nehmen, damit das Gebäck von unten nicht zu dunkel wird. (Vorsicht: Heiß! Am besten einen Backhandschuh zur Hilfe nehmen).
  • Die Kekse auskühlen lassen und nach Belieben mit Schokolade, Ganache, Kuvertüre, Marmelade, Zuckerguss, Streusel oder Nüssen verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz
Wir, Mantler-Mühle GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Mantler-Mühle GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: