Spätzle aus Topfen mit glutenfreiem Mehl

Glutenfreie Spätzle

Glutenfreie Spätzle mit Mantler glutenfreies Mehl eignen sich wunderbar als Beilage oder Suppeneinlage. Serviert mit einer fruchtigen Tomatensoße oder als Einlage in einer klaren Suppe wie der kräftigen Rindersuppe sind die Spätzle ein echter Allrounder.

Die köstlichen glutenfreien Spätzle kommen mit wenigen Zutaten aus und sind rasch gemacht. Du brauchst lediglich unser Mantler glutenfreies Mehl, Milch, Eier und eine Prise Salz. Alternativ kannst du Sojamilch oder laktosefreie Milch verwenden.

Glutenfreie Spätzle – Herzhafte Teigware, die jedem schmeckt

Unsere glutenfreien Spätzle sind einfach herzustellen. Einmal selbst gemacht, möchtest du nur ungern wieder auf fertige Produkte zurückgreifen. Ein unvergleichlich frisches Nudelgericht, das sich sogar auf Vorrat einfrieren lässt.

Zutaten:

Zubereitung

Alle Zutaten sollten bei der Verarbeitung Raumtemperatur haben.

Das glutenfreie Mehl in die Rührschüssel geben und mit dem Salz verrühren.

Jetzt die Eier und die Milch zum Mehl geben und mit dem Handmixer zu einem homogenen Teig verrühren. Der Teig sollte leicht zähflüssig sein. Es soll ein weicher Nockerlteig entstehen.

Nun Salzwasser in einem Topf aufkochen.

Jetzt den Teig durch ein Spätzlesieb oder mit einem Spätzlehobel ins kochende Wasser drücken. Alternativ kannst du einen Teelöffel nehmen und den Spätzleteig löffelweise in das leicht kochende Wasser tropfen lassen.

Kochzeit: 5-6 Minuten

Die glutenfreien Spätzle sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Das Kochwasser vorsichtig abschütten und die glutenfreien Spätzle / Knöpfle kalt abschrecken.

Mit einem Nockerlsieb / Seier die Spätzle aus dem Wasser heben und auf einen Teller oder eine Schüssel ablegen.

Jetzt kannst du die Spätzle nach Belieben anrichten oder einfach nur in Butter oder Margarine schwenken.

Tipp: Für glutenfreie Käsespätzle mischst du direkt nach dem Abschöpfen portionsweise Käse unter die Spätzle und gibst evtl. etwas Kochwasser dazu.

Mantler wünscht viel Spaß beim kochen. Postet eure Kreationen bei Facebook oder Instagram und zeigt uns eure Variationen.

Ihr seid auf den Geschmack gekommen? Dann ladet euch hier kostenlos unser glutenfreies Backbuch als PDF herunter.

Spätzle aus Topfen mit glutenfreiem Mehl
Rezept drucken
Noch keine Bewertung

Glutenfreie Spätzle

Glutenfreie Spätzle mit Mantler glutenfreies Mehl eignen sich wunderbar als Beilage oder Suppeneinlage. Serviert mit einer fruchtigen Tomatensoße oder als Einlage in einer klaren Suppe wie der kräftigen Rindersuppe sind die Spätzle ein echter Allrounder.
Die köstlichen glutenfreien Spätzle kommen mit wenigen Zutaten aus und sind rasch gemacht. Du brauchst lediglich unser Mantler glutenfreies Mehl, Milch, Eier und eine Prise Salz. Alternativ kannst du Sojamilch oder laktosefreie Milch verwenden.
Unsere glutenfreien Spätzle sind einfach herzustellen. Einmal selbst gemacht, möchtest du nur ungern wieder auf fertige Produkte zurückgreifen. Ein unvergleichlich frisches Nudelgericht, das sich sogar auf Vorrat einfrieren lässt.
Zubereitungszeit15 Min.
Kochzeit5 Min.
Schwierigkeit: Einfach
Rezeptart: Einfach, Für Anfänger, Klassiker

Equipment

  • 1 große Rührschüssel
  • Handmixer
  • 1 großer Kochtopf
  • Spätzlesieb / Spätzlehobel (alternativ ein Teelöffel)
  • Nockerlsieb / Seier

Zutaten

Anleitungen

Alle Zutaten sollten bei der Verarbeitung Raumtemperatur haben

  • Das glutenfreie Mehl in die Rührschüssel geben und mit dem Salz verrühren.
  • Jetzt die Eier und die Milch zum Mehl geben und mit dem Handmixer zu einem homogenen Teig verrühren. Der Teig sollte leicht zähflüssig sein. Es soll ein weicher Nockerlteig entstehen.
  • Salzwasser in einem Topf aufkochen.
  • Jetzt den Teig durch ein Spätzlesieb oder mit einem Spätzlehobel ins kochende Wasser drücken. Alternativ kannst du einen Teelöffel nehmen und den Spätzleteig löffelweise in das leicht kochende Wasser tropfen lassen.
  • Kochzeit 5-6 Minuten.
  • Die glutenfreien Spätzle sind gar, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.
  • Das Kochwasser vorsichtig abschütten und die glutenfreien Spätzle / Knöpfle kalt abschrecken.
  • Mit einem Nockerlsieb / Seier die Spätzle aus dem Wasser heben und auf einen Teller oder eine Schüssel ablegen.
  • Jetzt kannst du die Spätzle nach Belieben anrichten oder einfach nur in Butter oder Margarine schwenken.
  • Tipp: Für glutenfreie Käsespätzle mischst du direkt nach dem Abschöpfen portionsweise Käse unter die Spätzle und gibst evtl. etwas Kochwasser dazu.

Schreibe einen Kommentar

Mantler-Mühle GmbH
A-3573 Rosenburg 12

Tel. +43 2982 2901 0
Fax +43 2982 2901 30
info@mantler-glutenfrei.at
www.mantler-glutenfrei.com

Produkte

Zahlung und Versand

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung

Wir versenden mit der österreichischen Post und mit DPD – Ohne Versandkosten in Österreich ab 80,00 Euro Bestellwert; in Deutschland ab 100,00 Euro Bestellwert

Der glutenfreie Newsletter

Sie können sich jederzeit unkompliziert vom Newsletter wieder abmelden. Mit dem Klicken auf „Anmelden“ nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.


Datenschutz
Wir, Mantler-Mühle GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, Mantler-Mühle GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: