Glutenfreie Vanillekipferl

Glutenfreie Vanillekipferl mürbe zart

Glutenfreie Vanillekipferl gehören zur Weihnachtszeit wie ein gutes Weihnachtslied. Besonders in Österreich und Deutschland sind die Kipferl sehr beliebt und werden auch außerhalb der Adventszeit gerne zum Kaffee oder Tee gereicht.  

Für die Vanillekipferl benötigt ihr als Grundzutat unser Mantler Keks-Mix glutenfreies Mehl.
Damit lassen sich schnell und einfach aromatische Vanillekipferln mit dem klassischen Vanillearoma umsetzen. Die Hörnchen sind so zart, dass sie im Mund fast dahinschmelzen. 

Glutenfreie Vanillekipferl – Ein Genuss zu jeder Jahreszeit

Traditionell sind die glutenfreien Vanillekipferln auf jedem Weihnachtsteller zu finden. Doch sie schmecken das ganze Jahr über und lassen sich auch wunderbar abwandeln. So können die Mandeln zum Beispiel durch geriebene Pistazien oder Haselnüsse ersetzt oder teilweise ausgetauscht werden. Gebacken werden die Vanillekipferl mit Mantler Keks-Mix glutenfreies Mehl. 

Zutaten:

  • 500 g Mantler Keks-Mix glutenfrei
  • 250 g Mandeln gerieben
  • 180 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker 

Dekoration

  • 120 g Staubzucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • Alternativ Schokoladenglasur

Zubereitung

Das glutenfreie Mehl in die Rührschüssel geben. Mit den geriebenen Mandeln und dem Vanillezucker verrühren.

Nun die kalte Butter in kleine Würfel schneiden und unter die Mehlmasse rühren.

Mit bemehlten Händen alles kräftig durchkneten. Sobald die Zutaten gut vermischt sind, die drei Eier dazu geben und zu einem glatten Teig kneten.

Den glutenfreien Teig zu einer großen Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln oder in eine Vorratsdose legen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Ruhezeit: Mindestens 1 Stunde

Jetzt den Teig in 4 gleich große Teile abtrennen und daraus Rollen mit ca. 1,5 cm Durchmesser formen. Diese Stränge in kleine Scheiben schneiden, Kipferl formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 
backen.

Während die Vanillekipferl im Ofen backen, den Staubzucker und den Bourbon-Vanillezucker miteinander vermischen.

Backzeit: ca. 13 Minuten im vorgeheizten Rohr
Backtemperatur: ca. 180 °C

Die noch heißen Kipferl mit einem Gemisch aus Staub- und Vanillezucker besieben.

Alternativ können die glutenfreien Vanillekipferl in Schokoladenglasur getunkt werden. 

Mantler wünscht viel Spaß beim backen. Postet eure Vanillekipferl bei Facebook oder Instagram und zeigt uns eure Variationen.

Ihr seid auf den Geschmack gekommen? Dann ladet euch hier kostenlos unser glutenfreies Backbuch als PDF herunter.

glutenfreie Vanillekipfer_Pinterest
Rezept drucken
Noch keine Bewertung

Glutenfreie Vanillekipferl mürbe zart

Glutenfreie Vanillekipferl gehören zur Weihnachtszeit wie ein gutes Weihnachtslied. Besonders in Österreich und Deutschland sind die Kipferl sehr beliebt und werden auch außerhalb der Adventszeit gerne zum Kaffee oder Tee gereicht.  
Für die Vanillekipferl benötigt ihr als Grundzutat unser Mantler Keks-Mix glutenfreies Mehl. Damit lassen sich schnell und einfach aromatische Vanillekipferln mit dem klassischen Vanillearoma umsetzen. Die Hörnchen sind so zart, dass sie im Mund fast dahinschmelzen. 
Zubereitungszeit15 Min.
Kühlzeit1 Std.
Schwierigkeit: Einfach
Rezeptart: Einfach, Für Anfänger, Klassiker

Equipment

  • 1 große Rührschüssel
  • Frischhaltefolie / Frischhaltedose
  • Kuchengitter
  • Feines Sieb für den Staubzucker

Zutaten

Glutenfreier Mürbeteig

  • 500 g Mantler Keks-Mix glutenfreies Mehl.
  • 250 g Mandeln
  • 180 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

Dekor

  • 120 g Staubzucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • Alternativ Dunkle Schokoladenglasur

Anleitungen

  • Das glutenfreie Mehl in die Rührschüssel geben. Mit dem geriebenen Mandeln und dem Vanillezucker verrühren. Die kalte Butter in kleine Würfel schneiden und unter die Mehlmasse rühren.
  • Mit bemehlten Händen alles kräftig durchkneten. Sobald die Zutaten gut vermischt sind, die drei Eier dazu geben und zu einem glatten Teig kneten.
  • Den glutenfreien Teig zu einer großen Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln oder in eine Vorratsdose legen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Ruhezeit: Mindestens 1 Stunde
  • Jetzt den Teig in 4 gleich große Teile abtrennen und daraus Rollen mit ca. 1,5 cm Durchmesser formen. Diese Stränge in kleine Scheiben schneiden, Kipferl formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und backen.
  • Den Ofen auf 180 Grad Ober/ Unterhitze vorheizen.
  • Backzeit: 13 Minuten
  • Während der Backzeit den Staubzucker mit dem Vanillezucker vermischen.
  • Die noch heißen Kipferl mit einem Gemisch aus Staub- und Vanillezucker besieben. Nach der Backzeit die Kekse direkt vom Backblech nehmen und auf einem Kuchengitter etwas auskühlen lassen.
  • Alternativ können die glutenfreien Vanillekipferl in Schokoladenglasur getunkt werden. Dazu die Schokolade bei niedriger Temperatur (55 Grad) im Wasserbad schmelzen.

Schreibe einen Kommentar

Mantler-Mühle GmbH
A-3573 Rosenburg 12

Tel. +43 2982 2901 0
Fax +43 2982 2901 30
info@mantler-glutenfrei.at
www.mantler-glutenfrei.com

Produkte

Zahlung und Versand

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung

Wir versenden mit der österreichischen Post und mit DPD – Ohne Versandkosten in Österreich ab 80,00 Euro Bestellwert; in Deutschland ab 100,00 Euro Bestellwert

Der glutenfreie Newsletter

Sie können sich jederzeit unkompliziert vom Newsletter wieder abmelden. Mit dem Klicken auf „Anmelden“ nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.