Glutenfreier Marmorgugelhupf

Ein einfaches und glutenfreies Rezept für den zeitlosen Klassiker aus der Küche. Der Guglhupf als Marmorkuchen. Die Basis sind heller und dunkler Biskuit in glutenfreier Variante. Ohne Soja und Lactose. Unsere Mantler Biskuit- und Kuchen-Mix glutenfrei Backmischung.

Leckeres Grundrezept für einen glutenfreien Marmorkuchen!

Dieses Rezept verbindet zwei Rührteige, die einzeln schon sehr lecker schmecken. Zusammen ergeben sie einen samtigen Marmorkuchen als Guglhupf: Einmal ein heller Biskuitboden und ein dunkler Schokoladen-Biskuit. Die glutenfreien Backmischungen Mantler Biskuit- & Kuchen-Mix glutenfrei sind der Garant für ein gelungenes Backerlebnis.

Rezept drucken

Zutaten:

Helle Masse:

  • 125 g Mantler Biskuit- & Kuchen-Mix glutenfrei
  • 2 Eier
  • 65 g geschmolzene Butter

Dunkle Masse:

  • 125 g Mantler Biskuit- & Kuchen-Mix glutenfrei
  • 3 Eier
  • 10 g Kakao
  • 65 g geschmolzene Butter

Schwierigkeitsgrad: Einfach
Zubereitungszeit: Etwa 15 Minuten
Backzeit: ca. 40 Minuten im vorgeheizten Rohr

Vorbereitung glutenfreier Marmorgugelhupf:

Das Backrezept reicht für eine 22er Gugelhupfform (Backform). Der fertige glutenfreie Kuchen ergibt etwa 20 Stücke. 
Die Backform einfetten und mit glutenfreien Mehl bestäuben.
Den Ofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Zubereitung heller glutenfreier Teig

Zuerst die Butter vorsichtig in einem Topf schmelzen oder für ein paar Sekunden in die Mikrowelle geben. Dadurch wird die Butter schön flüssig und im Verlauf cremig. Die Butter kurz zur Seite stellen. 

Jetzt die glutenfreie Backmischung in eine Schüssel geben.
Im Anschluss die 2 Eier hinzufügen und mit dem Mixer (Rührstäbe) 3 Minuten auf höchster Stufe mit der Backmischung aufschlagen. Danach wird die geschmolzene Butter kurz zu der Masse aus Backmischung und Eiern untergerührt.
Der helle Teig ist fertig.

Den Teig in die Backform füllen. Die Rührschüssel muss nicht gespült werden. Denn sie wird für den dunklen Teig weiter verwendet.

Zubereitung dunkler glutenfreier Teig

Erneut die Mantler Biskuit- & Kuchen-Mix glutenfrei in die Rührschüssel geben und den Backkakao über das Mehl sieben, hierdurch verklumpt es nicht. 3 Eier zur der Backmischung geben und wieder mit dem Handmixer (Rührstab) 3 Minuten auf höchster Stufe verquirlen. Danach wird die cremige Butter mit in diese Masse aufgeschlagen.

Der dunkle Teig ist ebenfalls fertig und wird auf den hellen Teig in die Gugelhupf-Backform gegossen. Die Backform leicht schräg halten und dabei mit einer großen Gabel (Fleischgabel oder Grillgabel) den Rührteig vorsichtig spiralförmig unterziehen. Hierdurch erzielt man besonders leicht und einfach ein optimales Marmormuster.

Backzeit: ca. 40 Minuten im vorgeheizten Rohr
Backtemperatur: 180 °C

Tipp: Die Kruste sollte nicht zu hart werden. Mit der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen gar ist. Bleibt kein Teig am Holzstäbchen kleben, ist der Kuchen folglich fertig.

Der Kuchen wird nun für 10 Minuten in der Guglhupfform belassen. Schließlich wird der glutenfreie Kuchen auf ein Kuchengitter gestürzt und kühlt währenddessen aus. Nach Belieben zum Beispiel mit einer leckeren Kuvertüre, Ganache oder Fettglasur überziehen. Alternativ kann der Kuchen klassisch mit Puderzucker bestäubt werden. Je nachdem wie man es gerne mag.

Wir wünschen euch viel Spaß beim backen und freuen uns, wenn ihr eure Ergebnisse auf Facebook oder Instagram mit uns teilt.

Ihr seid auf den Geschmack gekommen? Dann ladet euch hier kostenlos unser glutenfreies Backbuch als PDF herunter.

 

Glutenfreier Marmorkuchen in einer Gugelhupfform
Glutenfreier Marmorkuchen in einer Gugelhupfform
Rezept drucken
Noch keine Bewertung

Glutenfreier Marmorgugelhupf

Dieses Rezept verbindet zwei Rührteige, die einzeln schon sehr lecker schmecken. Zusammen ergeben sie einen samtigen Marmorkuchen als Guglhupf: Einmal ein heller Biskuitboden und ein dunkler Schokoladen-Biskuit. Die glutenfreien Backmischungen Mantler Biskuit- & Kuchen-Mix glutenfrei sind der Garant für ein gelungenes Backerlebnis.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit40 Min.
Schwierigkeit: Einfach
Rezeptart: Kuchen

Equipment

  • Mixer
  • Gugelhupfform (Backform)
  • Rührschüssel

Zutaten

Helle Masse

  • 125 g Mantler Biskuit- & Kuchen-Mix glutenfrei
  • 2 Eier
  • 65 g geschmolzene Butter

Dunkle Masse

  • 125 g Mantler Biskuit- & Kuchen-Mix glutenfrei
  • 3 Eier
  • 10 g Kakao
  • 65 g geschmolzene Butter

Anleitungen

Vorbereitung:

  • Die Backform einfetten und mit glutenfreien Mehl bestäuben.
  • Den Ofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Zubereitung heller Teig:

  • Zuerst die Butter vorsichtig in einem Topf schmelzen oder für ein paar Sekunden in die Mikrowelle geben. Dadurch wird die Butter schön flüssig und im Verlauf cremig. Die Butter kurz zur Seite stellen. 
  • Jetzt die glutenfreie Backmischung in eine Schüssel geben. Im Anschluss die 2 Eier hinzufügen und mit dem Mixer (Rührstäbe) 3 Minuten auf höchster Stufe mit der Backmischung aufschlagen. Danach wird die geschmolzene Butter kurz zu der Masse aus Backmischung und Eiern untergerührt. Der helle Teig ist fertig.
  • Den Teig in die Backform füllen. Die Rührschüssel muss nicht gespült werden. Denn sie wird für den dunklen Teig weiter verwendet.

Zubereitung dunkler Teig:

  • Erneut die Mantler Biskuit- & Kuchen-Mix glutenfrei in die Rührschüssel geben und den Backkakao über das Mehl sieben, hierdurch verklumpt es nicht. 3 Eier zur der Backmischung geben und wieder mit dem Handmixer (Rührstab) 3 Minuten auf höchster Stufe verquirlen. Danach wird die cremige Butter mit in diese Masse aufgeschlagen.
  • Der dunkle Teig ist ebenfalls fertig und wird auf den hellen Teig in die Gugelhupf-Backform gegossen. Die Backform leicht schräg halten und dabei mit einer großen Gabel (Fleischgabel oder Grillgabel) den Rührteig vorsichtig spiralförmig unterziehen. Hierdurch erzielt man besonders leicht und einfach ein optimales Marmormuster.
  • Backzeit: ca. 40 Minuten im vorgeheizten Rohr
    Backtemperatur: 180°C
  • Tipp: Die Kruste sollte nicht zu hart werden. Mit der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen gar ist. Bleibt kein Teig am Holzstäbchen kleben, ist der Kuchen folglich fertig.
  • Der Kuchen wird nun für 10 Minuten in der Guglhupfform belassen. Schließlich wird der glutenfreie Kuchen auf ein Kuchengitter gestürzt und kühlt währenddessen aus. Nach Belieben zum Beispiel mit einer leckeren Kuvertüre, Ganache oder Fettglasur überziehen. Alternativ kann der Kuchen klassisch mit Puderzucker bestäubt werden. Je nachdem wie man es gerne mag.

Schreibe einen Kommentar

Mantler-Mühle GmbH
A-3573 Rosenburg 12

Tel. +43 2982 2901 0
Fax +43 2982 2901 30
info@mantler-glutenfrei.com
www.mantler-glutenfrei.at

Produkte

Zahlung und Versand

  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung

Wir versenden mit der österreichischen Post und mit DPD – Ohne Versandkosten in Österreich ab 60,00 Euro Bestellwert; in Deutschland ab 60,00 Euro Bestellwert

Der glutenfreie Newsletter

Sie können sich jederzeit unkompliziert vom Newsletter wieder abmelden. Mit dem Klicken auf „Anmelden“ nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.